Home Kontakt Gästebuch News Links Volltextsuche Impressum

Klettersteige, Sandsteinfelsen und gemütliche Wandertouren -
Zittauer Gebirge, Oberlausitzer Bergland und Lausitzer Gebirge

letzte Einträge: Rundwanderung Pfaffenstein, ...Hochwald, Klettersteige am Spitzberg,


Auf dieser Seite werden vor allem Wanderungen und Klettersteige im Zittauer Gebirge sowie in der Oberlausitz und im Lausitzer Gebirge (Tschechien) vorgestellt. Außerdem möchte wir einige einfache Touren direkt vor unserer Haustür beschreiben. Das sind kleine Wanderungen im Oberlausitzer Bergland und in der Westlausitz. Hier gibt es Tipps für Wanderungen, Klettersteigtouren, viele Bilder und kurze Videoclips. Dabei suchen wir meist eine kleine Herausforderung an die Kondition. Eine gute Wanderkarte sollte immer dabei sein, bei der Beschreibung einiger Wanderungen weisen wir extra darauf hin.

Meist sind wir mit dem Auto zu unserem Startpunkt gefahren. In das Zittauer Gebirge gibt es aber von Dresden aus auch eine Zugverbindung nach Zittau und die Möglichkeit zur Weiterfahrt mit der Kleinbahn.

Die Volltextsuche in der Menüleiste erleichtert das Auffinden von (Wander-)Zielen auf dieser Seite. Ein News-Bereich beinhaltet Kurzberichte zu aktuellen Aktivitäten und die Möglichkeit zu Gastkommentaren. Die Website wird hoffentlich im Laufe der Zeit noch wachsen. Zwar sind wir hier nicht so oft unterwegs, wie in der Sächsischen Schweiz, aber ab und zu mal reinschauen, lohnt sich sicher.

 Die Stiegenmatrix - Stiegen, Steige und Aussichtspunkte im Überblick mit Suchfunktionen.
 
 
Nonnensteig - Klettersteig - Die Einstiegsleiter ist schnell bewältigt und wir gelangen nach einer ganz kurzen Querung zu einer leicht überhängenden Rinne, die schon als erste kleine Schlüsselstelle angesehen werden kann. Wie bei den meisten Klettersteigen üblich, wird schon ganz am Anfang getestet, ob der Aufsteigende für das Kommende auch gerüstet ist. 

Klettern für Einsteiger - Schnupperkurs Klettern

Alpiner Grat - Klettersteig  - Am Einstieg geht es über drei Stahlklammern zu einer kleinen Querung (Trittstifte) und dann zum eigentlichen Grat. Das erste Stück der nahezu senkrechten Wand muss fast ohne künstliche Hilfen gemeistert werden. Lediglich ein Stift hilft uns beim Aufstieg. Der Felsen bietet aber Griffe für Hände und Füße...

Die ultimative Stiegentour im Blog...
Wanderung rund um Oybin -  ...wir orientieren uns am Wegweiser zum Robertfelsen. Da wollen wir unbedingt hinauf. Schließlich ist der Aufstieg eine richtige (kleine) Kletterstiege...

Wer kennt eigentlich die Ameisenstiege? Ganz versteckt und nur im Herbst zu erklimmen ist der steile Eisenklammernaufstieg...
 
Über den Alpenpfad - Wir beginnen unsere kleine Wanderung in Jonsdorf.  Ein Wegweiser zeigt uns die Richtung zum Alpenpfad. Der Name verspricht also einen etwas anstrengenderen Aufstieg ...

Durch das Weißbachtal - Zu unserer Überraschung wartet der Mühlsteinberg mit einem felsigen Gipfel auf, der mit einer „Minikletterei" zu bezwingen ist. Vom höchsten Punkt gibt es eine gute Aussicht.

Klettersteige am Spitzberg - gleich zwei neue Klettersteige gibt es bei Oderwitz... Update

Wanderungen in der Westlausitz - Kletterfelsen, ein Gipfelbuch, ein ausgetretener Wanderstiefel und Markierungen von 1917.

Durch das Seifersdorfer Tal  - ein Jahr nach dem Tornado vom Mai 2010...
Um und über den Keulenberg -
eine lange 32-Kilometer-Wanderung...

Lausitzer Gebirge (Tschechien):
Rundwanderung Pfaffenstein mit Kaisergrund und Rabensteinen New
Rundwanderung zur Falkenburg und auf den Hochwald New

      weitere Klettersteige?

Kletterstiegen in der Sächsischen Schweiz

Klettersteige in Franken
Oberlandsteig im Altmühltal

 Videoclip Nonnensteig: Einer der beiden Klettersteige des Zittauer Gebirges wird in bewegten Bildern dokumentiert. Der Nonnensteig
 liegt direkt am Kurort Jonsdorf und ist von einem zentralen Parkplatz in wenigen Minuten zu erreichen.
 Videoclip Alpiner Grat:  Nun gibt es auch bewegte Bilder vom Alpinen Grat. Der kürzere, aber schwierigere der beiden Klettersteige des Zittauer
 Gebirges liegt am Rande des Kurortes Oybin, an der Großen Felsengasse.
 Videoclip Ameisenstiege:  Einen spektakulären, wenn auch sehr schwer zu findenden "Eisenklammern"-Aufstieg gibt es am Ameisenberg bei Oybin. Achtung
 Horstschutzzeiten beachten: 15.01. - 31.08. Aufstieg nur im Herbst möglich.
 
Videoclip1  
+  Videoclip2  Aufstieg Robertfelsen: eine kleine, aber feine Kletterstiege auf den Robertfelsen in der Nähe Oybins im Zittauer Gebirge.